NDR verteilt Inhalte ab sofort über Miro-Player

citing commonspage.net:

Ab sofort bringt der NDR Miro Player alle Audio- und Videopodcasts des NDR auf die heimische Festplatte. Die Open-Source-Software ist eine maßgeschneiderte Version der populären Multimedia-Anwendung Miro, bei der die NDR Inhalte schon voreingestellt sind. Außerdem ist in die spezielle Edition ein Programmführer integriert, der die NDR Inhalte präsentiert. Der NDR Miro Player kann kostenlos heruntergeladen werden.


Aus der offiziellen Presse-Erklärung:

„Der NDR als öffentlich-rechtlicher Sender ist in hohem Maße interessiert daran, dass unsere Inhalte im Internet auch über freie, nicht-kommerzielle Plattformen angeboten werden“, so Joachim Knuth, Programmdirektor Hörfunk des NDR. „Wir freuen uns, dass unseren Gebührenzahlern nun mit dem NDR Miro-Player zugleich eine besonders nutzerfreundliche Software zur Verfügung steht, um unsere Audio- und Videopodcasts herunterzuladen.“

Und weiter:

„Die ‚Participatory Culture Foundation‘ freut sich, dass der NDR seine Inhalte über Miro anbietet“, so Dean Jansen (Direktor Öffentlichkeitsarbeit PCF). „Wir sind glücklich, den NDR Zuschauern bei der Entscheidung, wie sie NDR Programme sehen oder hören möchten, mehr Wahlmöglichkeiten geben zu können“, so Jansen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.