Creative Commons startet Catalyst Grants Program

cat_grants_banner_edit

Speziell für kleinere Projekte und Einzelpersonen hat Creative Commons ab sofort ein Förderprogramm parat, die so genannten „Catalyst Grants„. Es handelt sich dabei um Beträge zwischen 1.000 und 10.000 $ (Gesamtsumme 100.000 $), die zur Unterstützung von Forschungsarbeiten, Kunstprojekten und Aktionen rund um freies Wissen und freie Kultur oder auch zur Anschubfinanzierung entsprechender Initiativen vergeben werden sollen. Bewerbungen und auch weitere Projektvorschläge für die erste Runde können bis zum 30. Juni abgegeben werden. Fragen zum Programm können an grants@creativecommons.org gerichtet werden. Das Programm nimmt auch dezidierte Spenden entgegen, was Spender dann in der Kommentarbox des normalen CC-Spendensystems angeben können.

2 Gedanken zu „Creative Commons startet Catalyst Grants Program“

  1. Vielen Dank für den Hinweis und den dazugehörigen Link im Beitrag!

    Ich finde die Idee gut, Forschungsarbeiten, Kunstprojekte und die „Aktionen rund um freies Wissen und freie Kultur“ zu unterstützen, wo dieser Bereich doch häufig zu kurz kommt in der Gesellschaft, wahrscheinlich auch, weil er als unwichtig eingestuft wird.

    Also ich hoffe, dass solche Aktionen mehr werden.

    Liebe Grüße
    Lucia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.