Trackback über CC-Probleme (und mehr)

Auf Radio Fritz vom RBB gibt es die empfehlenswerte Sendung Trackback, moderiert von Marcus Richter, in der ausschließlich das Netz und alles drumherum Thema ist. In der Ausgabe gestern gab’s dort ein kleines Interview-Duell zwischen Christian Grasse (metawelle, Breitband) und mir zu zwei Fragen:

  • Was ist Sache, wenn der Vergeber einer CC-Lizenz gar nicht die Rechte hat, um das zu tun?
  • Fällt meine CC-Lizenz nachträglich weg, wenn ein CC-Lizenzgeber sich später umentscheidet und wieder „alle Rechte vorbehalten“ fährt?

Beides kommt zwar vor, hat aber meines Wissens hierzulande noch nie zu handfesten juristischen Auseinandersetzungen geführt. Trotzdem sollte man sich als CC-Enthusiast/in mit diesen Basics mal beschäftigt haben. Hier ist die MP3, ansonsten ist der Trackback-Podcast auch allgemein interessant und lizenziert unter CC BY-NC-ND 2.0 de.

Ein Gedanke zu „Trackback über CC-Probleme (und mehr)“

  1. Ersteres halte ich in der Praxis für ein weitverbreitetes Problem, das auch immer wieder von von mir betreuten Studierenden an mich herangetragen wird.

    Kann man die diesbzgl. Frage & Antwort nicht in das FAQ aufnehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.