CC-Dossier bei iRights.info

In halb-eigener Sache: Bei iRights.info ist ein Dossier zu Creative Commons entstanden, in dem diverse (teils aktualisierte) frühere Beiträge, Meldungen und Analysen zu vielen Aspekten des CC-Ansatzes nun zusammen gefasst sind. Da geht es auch und gerade nicht nur um Rechtstechnisches, querlesen lohnt sich bestimmt unter http://irights.info/dossier/creative-commons

Lessig fragen

Larry LessigDerzeit hagelt es Konferenzen und Initiativen rund um netzpolitische Themen, am Wochenende zum Beispiel veranstaltet die Grüne Bundestagsfraktion den 2. Netzpolitischen Kongress. Als einer der Redner ist CC-Idol Lawrence Lessig nach Berlin gekommen und es wird das traditionelle Abendessen mit ihm, Netzaktivisten und CC DE geben. Aus Anlass dessen wollen wir hier aufrufen, uns Fragen zu schicken, die wir Lessig (je nach zeitlicher Möglichkeit, versteht sich) stellen sollen. Bitte einfach bis Freitag nachmittag hier in die Kommentare posten oder per Mail, siehe dazu unter Kontakt.

Was Sie schon immer über Internet und Gesellschaft wissen wollten …

Logo Collaboratory
Das inzwischen zu einem Verein gewordene Internet & Gesellschaft Co:llaboratory geht neue Wege bei der Planung der eigenen Zukunft. Erstmals wird die Themensetzung eines ganzen Jahres teilweise in die Hände aller interessierten Netznutzer gelegt. Ab sofort bis zum 21.9. können Ideen und Konzepte für die Co:llaboratory-Initiativen 2013 in Form eines „Initiativen-Pitches“ eingereicht werden:

Sie haben eine Idee für ein Thema dass im Rahmen des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory behandelt werden sollte? Sie haben ein Konzept im Kopf und die Mitstreiter an der Hand? Bis zum 21.9. freuen wir uns auf ausgearbeitete Konzepte!

Es wird sicher spannend zu sehen, was da so eingeht. Ob es auch eine öffentliche Abstimmung über die besten Einreichungen geben wird, darüber wird der Lenkungskreis des Colab noch beraten.